• Mal ein kleiner und kurzer Erfahrungsbericht zu dem Heizkörperregler AVM Fritz!DECT 302.

    AVM2.jpg

    Kaufmöglichkeit

    Aktuell sind Heizkörperregler extrem begehrt und somit ist dieser Heizkörperregler auch extrem schwierig zu bekommen und leider auch nur zu völlig überzogenen Preisen. Aber gut, ich besitze jetzt zwei Stück davon.

    Energiesparmöglichkeiten

    Dazu möchte sich bitte jeder ein eigenes Bild machen. Ich habe die Geräte hauptsächlich aus Komfort Gründen gekauft. Sie sind einfach zu programmieren und das bequem vom PC aus. Hatte vorher welche, die musste man umständlich am Gerät programmieren.

    Installation

    Super klasse gemacht von AVM. Auspacken, Taste Menü drücken, an der Fritz!Box die Taste Connect betätigen - Verbindung steht.
    Danach das Gerät an der Heizung montieren - fertig! Keine zwei Minuten.
    Die Geräte fordern dann, wenn vorhanden, ein Update an.

    Bedienung

    Ein paar Tasten sind direkt am Gerät vorhanden.

    • Menü-Taste
    • Plus
    • Minus
    • Frostschutz-Funktion
    • Boost-Funktion
    • und Anzeige der eingestellten Temperatur

    Das soll hier aber nicht weiter interessieren. So sieht das in der Oberfläche der Fritz!Box aus.

    8e95b181-e392-483e-9ba3-139af89b2afa-grafik.png

    Fazit

    Für mich, ein Top Gerät, was leider aktuell im Markt nicht vernünftig zu bekommen ist. Wenn jemand so was sucht, greift zu.

    Wie sich die Geräte so nach zwei Jahren bewährt haben, werde ich dann später mal kommentieren.

    https://avm.de/produkte/fritzdect/fritzdect-302/