• Funktionen

    Diese Tabelle bezieht sich nur auf die Releases des Manjaro ARM Teams.

    Seit DEV 20211117 haben wir eine funktionierende HDMI-Ausgabe. Seitdem hat Dan vom Manjaro Team auch Desktop-Versionen im Angebot ­čśë

    Es gibt folgende Desktops zum Ausprobieren

    • Gnome
    • KDE Plasma
    • Mate
    • Sway
    • XFCE
    • und eine Minimal-Version

    Bei allen Varianten kann man zwischen folgenden Kernel-Versionen umschalten

    • linux-quartz64
    • linux-rc

    linux-quartz64 ist ein Kernelzweig, der auf der Arbeit von Peter Geis basiert.

    linux-rc basiert auf dem Mainline-Kernel von kernel.org

    Das Entwicklerteam ist anders als z.B. zu ROCKPro64 Zeiten, darauf bedacht alle Änderungen upstream zu senden, damit man in Zukunft alles direkt im Kernel hat. Eine gute Entwicklung!

    Laden kann man die Kernel mit

    pacman -S linux-quartz64
    pacman -S linux-rc
    

    Aktuell teste ich immer mit der aktuellsten Version. Wenn es Unterschiede, vom Kernel her gibt, werde ich das vermerken.

    Funktion MANJARO ARM Bemerkungen Kernel Version
    CPU
    Cores 4 * Cortex-A55
    cpufreq Min. 408 MHz, Max. 1800 MHz seit 5.14.0-rc1-0.4
    NPU
    --- --- --- ---
    Boot
    Boot from SD-Card Ja
    Boot from eMMC ---
    Boot from USB2 --- u-boot im SPI
    Boot from USB3 --- u-boot im SPI
    Boot from PCIe SATA u-boot im SPI
    Boot from PCIe NVMe --- u-boot im SPI
    u-boot im SPI --- Meinem Board fehlt der SPI *3
    Netzwerk
    LAN Ja 939 / 934 Mbits/sec / zu viele Retr
    WLAN Ja ap6398s-firmware (Modell A) ap6256-firmware (Modell B) *2 Nur mit linux-quartz64
    Bluetooth Nein
    Storage
    USB2 Schreibgeschwindigkeit = XX MB/s
    USB3 Schreibgeschwindigkeit = 26,3 MB/s Nur USB2 Geschwindigkeit Nur mit linux-quartz64
    SATA 3.0 6Gb/s Port Schreibgeschwindigkeit = XX MB/s 2,5 Zoll HDD 1TB
    PCIe
    SATA Schreibgeschwindigkeit = 102 MB/s MB/s Mit Pine64 PCIe -> SATA-Adapter Nur mit linux-quartz64
    NVMe SSD Ja - Schreibgeschwindigkeit = 353 MB/s Samsung 970 PRO 512GB Nur mit linux-quartz64
    LAN Ja *1 Nur mit linux-quartz64
    HDMI
    Ausgabe Ja Ohne VPU-Beschleunigung (nur CPU)
    u-boot ├╝ber HDMI Ja
    Sound
    Sound ├╝ber HDMI Ja seit 5.16.0-rc2-4-MANJARO-ARM Nur linux-rc
    Sound ├╝ber Analog Buchse Ja seit Kernel 5.14.0-rc1-0.6-MANJARO *5
    Sound ├╝ber SPDIF Ja mit optionalem SPDIF-Modul (Kernel 5.15.0-rc1-0.3-MANJARO) *4 Denke geht, muss noch getestet werden! Nur linux-rc

    *1 > 01:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller (rev 06)

    *2 https://forum.frank-mankel.org/topic/1035/wlan-auf-der-konsole-einrichten

    *3 https://forum.frank-mankel.org/topic/1042/quartz64-missing-spi

    *4 https://forum.frank-mankel.org/topic/1073/quartz64-spdif-modul

    *5 Kernel Modul muss manuell geladen werden modprobe snd-soc-rk817 (nur rc1-5, seit rc1-6 gefixt)


  • Auch, wenn's noch viel zu fr├╝h ist... k├Ânntest Du bitte mal einen Versuch mit sbc-bench wagen?

    https://github.com/ThomasKaiser/sbc-bench


  • @tkaiser Hallo Thomas, so bald ich ein Armbian habe, was nicht st├Ąndig kaputt gemacht wird teste ich gerne ­čśü

    Ok, Spa├č beiseite. Aktuell habe ich ja nur zwei Images zum Testen. Das Manjaro, da kenne ich mich kaum aus, muss ich fast alles googeln..... Das andere kann ein Debian installieren, muss ich noch mal ausprobieren.

    Manjaro ist vom Kernel her sehr aktuell.

    [frank@quartz64 ~]$ uname -a
    Linux quartz64 5.13.0-rc4-0.4-next-20210603-MANJARO-ARM #1 SMP PREEMPT Fri Jun 18 13:55:03 UTC 2021 aarch64 GNU/Linux
    

    Das andere basiert auf Debian Buster(?) und benutzt 4.19.0.7.

    So bald ich was habe, wo es sich lohnt, werde ich es testen und hier ver├Âffentlichen.


  • sbc-bench sollte auch unter Manjaro laufen (zumindest habe ich Ergebnisse mit der Distro eingereicht bekommen, siehe bspw. http://ix.io/1lBy). K├Ânnte nur sein, dass die Dependencies fehlen, also all die Packages, die unter Debian/Ubuntu automatisch installiert werden, unter Manjaro h├Ąndisch per pacman installiert werden m├╝sste.

    Vergleich 4.19/BSP und Mainline ist ├╝brigens extrem interessant (auch und vor allem f├╝r die Leute, die am Mainline-Kernel arbeiten, weil Kernel-Entwickler ├╝blicherweise nie benchmarken und daher sbc-bench-Nummern, die stark differieren, einen Hinweis auf zu beackernde Gebiete geben k├Ânnten).


  • @tkaiser Installiert, hoffentlich alle Abh├Ąngigkeiten installiert.

    System too busy for benchmarking: 22:03:37 up 6 min,  1 user,  load average: 0,11, 0,22, 0,12
    System too busy for benchmarking: 22:03:42 up 6 min,  1 user,  load average: 0,10, 0,21, 0,12
    
    ./sbc-bench.sh: Zeile 65: /sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/scaling_governor: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    sbc-bench v0.7.7
    
    Installing needed tools. This may take some time..../sbc-bench.sh: Zeile 520: iostat: Kommando nicht gefunden.
     Done.
    Checking cpufreq OPP... Done.
    Executing tinymembench. This will take a long time...
    

  • d05c55cf-1829-4081-90d8-0fe66a28984b-grafik.png


  • Moin,

    iostat ist auch in Arch/Manjaro im sysstat Package zu finden ÔÇô Installation ist supersimpel: https://discover.manjaro.org/packages/sysstat

  • Pinned by  FrankM FrankM 

  • Seit heute LAN

    [root@quartz64 modules-load.d]# iperf3 -c 192.168.3.213
    Connecting to host 192.168.3.213, port 5201
    [  5] local 192.168.3.245 port 52246 connected to 192.168.3.213 port 5201
    [ ID] Interval           Transfer     Bitrate         Retr  Cwnd
    [  5]   0.00-1.00   sec   114 MBytes   953 Mbits/sec    0    411 KBytes       
    [  5]   1.00-2.00   sec   113 MBytes   944 Mbits/sec    0    411 KBytes       
    [  5]   2.00-3.00   sec   112 MBytes   940 Mbits/sec    0    433 KBytes       
    [  5]   3.00-4.00   sec   113 MBytes   947 Mbits/sec    0    502 KBytes       
    [  5]   4.00-5.00   sec   112 MBytes   942 Mbits/sec    0    527 KBytes       
    [  5]   5.00-6.00   sec   112 MBytes   940 Mbits/sec    0    527 KBytes       
    [  5]   6.00-7.00   sec   112 MBytes   940 Mbits/sec    0    527 KBytes       
    [  5]   7.00-8.00   sec   112 MBytes   936 Mbits/sec    0    527 KBytes       
    [  5]   8.00-9.00   sec   113 MBytes   948 Mbits/sec    0    527 KBytes       
    [  5]   9.00-10.00  sec   112 MBytes   937 Mbits/sec    0    527 KBytes       
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    [ ID] Interval           Transfer     Bitrate         Retr
    [  5]   0.00-10.00  sec  1.10 GBytes   943 Mbits/sec    0             sender
    [  5]   0.00-10.00  sec  1.10 GBytes   941 Mbits/sec                  receiver
    
    iperf Done.
    [root@quartz64 modules-load.d]# iperf3 -R -c 192.168.3.213
    Connecting to host 192.168.3.213, port 5201
    Reverse mode, remote host 192.168.3.213 is sending
    [  5] local 192.168.3.245 port 52250 connected to 192.168.3.213 port 5201
    [ ID] Interval           Transfer     Bitrate
    [  5]   0.00-1.00   sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    [  5]   1.00-2.00   sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    [  5]   2.00-3.00   sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    [  5]   3.00-4.00   sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    [  5]   4.00-5.00   sec   112 MBytes   942 Mbits/sec                  
    [  5]   5.00-6.00   sec   112 MBytes   942 Mbits/sec                  
    [  5]   6.00-7.00   sec   112 MBytes   942 Mbits/sec                  
    [  5]   7.00-8.00   sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    [  5]   8.00-9.00   sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    [  5]   9.00-10.00  sec   112 MBytes   941 Mbits/sec                  
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    [ ID] Interval           Transfer     Bitrate         Retr
    [  5]   0.00-10.00  sec  1.10 GBytes   943 Mbits/sec    0             sender
    [  5]   0.00-10.00  sec  1.10 GBytes   941 Mbits/sec                  receiver
    
    iperf Done.
    

  • Hier ein Test mit dem letzten Image vom Peter

    http://ix.io/3tX3


  • Die Tabelle habe ich ├╝berarbeitet.

  • Moved from Quartz64 by  FrankM FrankM 
  • Moved from Quartz64 - A by  FrankM FrankM 
  • Moved from Quartz64 by  FrankM FrankM