• Wann geht der Gesetzgeber eigentlich mal gegen diese Abmahnfirmen vor? Das gehört sofort abgeschafft, vor allen Dingen wenn Webseiten oder Foren für den privaten Gebrauch betrieben werden und nicht ein kommerzielles Interesse beinhalten.

    Ok, worum geht es?

    In ganz kurz, wenn ein Projekt Google Fonts lädt, kann man den Benutzer schlecht vorher um seine Zustimmung der Daten in die USA bitten.
    https://www.e-recht24.de/google-fonts-scanner

    Was machen?

    Die eigenen Projekte mit z.B. diesem Tool prüfen-> https://sicher3.de/google-fonts-checker/

    Danach weiß man, wo man ran muss.

    Beispiel

    Ein selbst gebautes Projekt, mit einem Bootstrap Template beinhaltete diese Zeilen

      <!-- Custom fonts for this template-->
      <link href="vendor/fontawesome-free/css/all.min.css" rel="stylesheet" type="text/css">
      <!--<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Nunito:200,200i,300,300i,400,400i,600,600i,700,700i,800,800i,900,900i" rel="stylesheet">
    

    Auskommentieren, mit dem o.g. Tool prüfen und fertig.

    Lösung für die Zukunft

    Darauf achten, das solche Dinge nicht geladen werden, sondern besser lokal installieren und dann von der Platte aus laden. Das ist, so weit ich das verstanden habe, die korrekte Umsetzung.

    Fazit

    Danke für den Hinweis nach Hamburg @Nico , das es aktuell zu vermehrten Abmahnungen kommt und ich mal schauen sollte. Zeitaufwand bei mir war ca. eine Stunde. Man hätte auch sinnvolleres in dieser Zeit machen können 🤓