• Um Redis mit zwei unabhängigen Instanzen laufen zu lassen, habe ich diesen Beitrag erstellt. Damit haben wir jetzt zwei unabhängige Datenbanken und nicht eine Datenbank mit zwei Foren. Ich persönlich finde das angenehmer.

    Ok, nun wollen wir die Datenbanken ja auch mit NodeBB benutzen und brauchen zwei eigenständige Instanzen.

    Forum 1

    [Unit]
    Description=NodeBB
    Documentation=https://docs.nodebb.org
    After=system.slice multi-user.target mongod.service
    
    [Service]
    Type=forking
    User=user_forum1
    
    StandardOutput=syslog
    StandardError=syslog
    SyslogIdentifier=nodebb
    
    WorkingDirectory=/home/forum1/nodebb
    PIDFile=/home/forum1/nodebb/pidfile
    ExecStart=/usr/bin/node loader.js
    Restart=always
    
    [Install]
    WantedBy=multi-user.target
    

    Forum 2

    [Unit]
    Description=NodeBB
    Documentation=https://docs.nodebb.org
    After=system.slice multi-user.target mongod.service
    
    [Service]
    Type=forking
    User=user_forum2
    
    StandardOutput=syslog
    StandardError=syslog
    SyslogIdentifier=nodebb
    
    WorkingDirectory=/home/forum2/nodebb
    PIDFile=/home/forum2/nodebb/pidfile
    ExecStart=/usr/bin/node loader.js
    Restart=always
    
    [Install]
    WantedBy=multi-user.target
    

    Ich denke, das sollten verständlich sein. Die beiden Files nach /etc/systemd/system und ausführbar machen

    chmod +x .....
    

    Ok, und die Datenbanken??

    In der config.json der NodeBB-Installation, kommt einmal das hier ein

        "redis": {
            "host": "127.0.0.1",
            "port": "6379",
    

    und einmal das hier

        "redis": {
            "host": "127.0.0.1",
            "port": "6380",
    

    Somit startet jede Instanz autark und benutzt seine eigene Redis-Datenbank.

  • Angeheftet von  FrankM FrankM 
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 2
  • 1